Zweitwagenversicherung

Wenn Sie bereits ein Kfz versichert haben, können Sie auch noch zusätzlich einen Zweitwagen mit einer günstigeren Schadenfreiheitsklasse versichern. Hierbei bieten die meisten Versicherungen bei einer Ersteinstufung des Zweitwagens die SF-Klasse 1/2 an. Je nach Versicherer entspricht das ungefähr einem Beitragssatz von 100 bis 140%. Einige Versicherer gehen noch ein Stück weiter und bieten sofort die Sf-Klasse 2 oder 3 an, wenn der Erstwagen auch mind. die gleiche Schadenfreiheitsklasse erreicht hat.

Zweitwagen muss nicht bei der gleichen Versicherung wie Erstwagen sein

Bei einer Zweitwagenversicherung ist es nicht notwendig, dass der Erstwagen und der Zweitwagen bei der gleichen Versicherungsgesellschaft versichert sind. Es können auch verschiedene Kfz-Versicherer sein. Der Versicherungsvertrag für das erste Kfz läuft völlig unabhängig von der Versicherung des Zweitwagens. Wichtig ist nur, dass Sie die Sf-Klasse des Erstwagens problemlos nachweisen können (z.B. Beitragsrechnung).

Kfz-Versicherungsvergleich

Wann lohnt sich die Zweitwagenversicherung?

Durch die Einstufung des Zweitwagens in eine günstige Schadenfreiheitsklasse sparen Sie gewaltig an der Versicherungsprämie. Fahranfänger profitieren dabei ganz besonders, da sie die immens teure Sf-Klasse 0 überspringen können, wenn die Eltern, Verwandte oder Bekannte das Auto als ihren Zweitwagen versichern. Folgende Situationen kommen für die Zweitwagenversicherung in Betracht:

  • Sie wollen ein zweites Kfz in Ihrer Familie (Partnerschaft oder Ehe) versichern.
  • Sie wollen neben einem Langstreckenfahrzeug noch ein Stadtauto oder ein Elektroauto versichern.
  • Ihre Tochter oder Ihr Sohn möchte ein Auto fahren, jedoch soll die teure Sf-Klasse 0 vermieden werden.
  • Sie möchten ein Zweitfahrzeug als Winterauto oder ein Cabrio als Sommerauto versichern.
  • Sie möchten ein Auto mit einem Saisonkennzeichen versichern.

Wie gelange ich zu einer günstigen Zweitwagenversicherung?

Bei so gut wie jeder Versicherung gibt es die Möglichkeit, einen Zweitwagen mit besseren Konditionen zu versichern. Doch die Bedingungen und Voraussetzungen unterscheiden sich bei fast allen Versicherern. Sie können es selbst in die Hand nehmen und bei diversen Versicherungsgesellschaften eine persönliche Anfrage starten. Oder Sie vertrauen auf die Erfahrung eines Versicherungsmaklers: Wir können für Sie die Suche nach einer passenden Zweitwagenversicherung übernehmen. Kontaktieren Sie uns einfach >HIER<

Kann ich meinen Zweitwagen wie den Erstwagen versichern?

Diese Ausnahme, den Zweitwagen genau wie den Erstwagen einzustufen, machen nur wenige Versicherungen. Auch müssen dabei ein paar Nebenbedingungen erfüllt sein.

Kfz-Versicherungsvergleich