Rabatte in der Kfz-Versicherung

Die Leistung gewinnt bei der Entscheidung für oder gegen eine Kfz-Versicherung zwar immer mehr an Bedeutung. Den Ausschlag gibt aber nach wie vor der Preis. Überzeugungsarbeit leisten die Unternehmen diesbezüglich vor allem mit Rabatten. Nachlässe von wenigen bis hin zu 15 oder mehr Prozent sollen für möglichst attraktive Konditionen sorgen. Angesichts der Kreativität der Autoversicherer, die immer neue Rabattmodelle auf den Markt bringen, lohnt es sich durchaus, regelmäßig einen Blick auf die Tarife und die Optionen zu werfen. Allerdings sind viele Angebote an bestimmte Voraussetzungen geknüpft und kommen somit nicht für jeden Autobesitzer infrage. Hier gilt es, genau zu vergleichen. Denn ein Rabatt ist nicht gleichbedeutend mit einer günstigen Kfz-Versicherung.

Schadensfreiheitsrabatt

Keine oder nur bedingt Gedanken machen müssen sich Autofahrer über den wichtigsten Rabatt bei der Autoversicherung: den Schadensfreiheitsrabatt. Er wird ohne Wenn und Aber in der Kfz-Haftpflicht- und der Vollkaskoversicherung eingeräumt und ist fester Bestandteil des Vertrages. Belohnt werden Fahrer, die über mehrere Jahre hinweg weder einen Unfall noch einen Schaden gemeldet haben. Sollte die Kfz-Versicherung hingegen eine Leistung erbringen müssen und wurde kein Rabattschutz oder Rabattretter vereinbart, verschlechtert sich die Schadensfreiheitsklasse. Fahranfänger, die ihr erstes eigenes Auto anmelden, beginnen in der Kfz-Haftpflichtversicherung in der Regel bei 230 Prozent – werden inzwischen aber immer öfter deutlich günstiger eingestuft. Bestenfalls und nach vielen unfallfreien Jahren sinkt der Wert auf 30 Prozent. Das macht den Vertrag entsprechend günstig.
Ratgeber zum SF-Rabatt

Klassiker: Garagen- und Zweitwagenrabatt

Weiteres Sparpotenzial bieten die Klassiker unter den Rabatt-Optionen, die bei fast allen Assekuranzen zum Standard gehören. Belohnt werden unter anderem Autobesitzer, die ihr Fahrzeug nachts in der Garage parken. Da keine Schäden durch Vandalen, andere Autos oder Radfahrer zu befürchten sind, gibt es über den sogenannten Garagenrabatt ein paar Prozent Nachlass. Wohlwollen signalisieren die Unternehmen auch bei treuen Kunden, die mehr als ein Fahrzeug versichern. Hier greift der Zweitwagenrabatt, der teils schon als Familienflottenrabatt ausgeweitet wurde. Ähnlich verhält es sich, wenn nur Fahrer über 23 das Auto steuern, vergleichsweise wenige Kilometer gefahren werden (Wenigfahrer-Rabatt), es sich um ein Neufahrzeug handelt, der Kunde ein Haus sein Eigen nennt, ausschließlich der Versicherte (Alleinfahrer-Rabatt) oder nur der Versicherte und der Partner respektive die Partnerin ans Steuer dürfen (Partnerrabatt). Hinzu kommen Nachlässe für bestimmte Berufsgruppen (bekannt als Beamtenrabatt) und der Rabatt, wenn das Auto nur privat genutzt wird.

Neu: Ökorabatte

Zu den gängigen Rabatten haben sich in den vergangenen Jahren viele neue Modelle gesellt. Das macht es relativ schwer, den Überblick zu behalten und einen Kfz-Versicherungsvergleich umso wichtiger. Das gilt insbesondere für Fahranfänger. Sie können mit dem richtigen Tarif am meisten Geld sparen. Sie werden inzwischen mit Nachlässen bzw. einer günstigeren Schadensfreiheitsklasse umworben, wenn sie am begleiteten Fahren teilgenommen haben. Noch besser sind die Chancen auf einen Rabatt – unabhängig vom Alter des Kunden –, wenn darüber hinaus auch ein Fahrsicherheitstraining absolviert wurde. Weitere Sparmöglichkeiten bieten der Ökorabatt für Fahrzeuge mit geringen Emissionswerten und einem umweltfreundlichen Antrieb, Treuerabatte für langjährige Kunden, Mehrpolicen-Rabatte, wenn neben der Kfz-Versicherung noch andere Verträge abgeschlossen werden, und in seltenen Fällen auch der Rabatt für alle, die eine Jahreskarte für Bus oder Bahn haben.

Auch bei Rabatten: Vergleichen hilft sparen

Zwar bietet nicht jede Kfz-Versicherung alle Rabatte. Der Pool sollte aber groß genug sein, dass sich nahezu jeder einen kleinen Nachlass sichern kann. Ohne den richtigen Versicherungsvergleichen steht man dabei allerdings auf verlorenem Posten.
Jetzt Kfz-Versicherung finden, mit der Sie alle Rabatte sparen können?